Historische Geschichten

Historischen Erzählungen führen den Zuhörer und die Zuhörerin in vergangene Zeiten. Die eigene Vorstellungskraft wird angeregt, sich hineinzuversetzten in historische Begebenheiten, die vielleicht wichtig für das Heute sind, zumindest Einfluß haben auf die Wahrnehmung der Gegenwart.

Es ist wichtig sich zu erinnern. Es gibt keine historische Eindeutigkeit, aber es gibt individuelle Zugänge. Als Erzähler entscheidet man sich für eine Sicht, um Geschichte erlebbar zu machen. Gute Recherche ist wichtig und Freude am Aufspüren und Erspüren von Zusammenhängen z. B. in der Geschichte eines Dorfes, einer Gemeinde.

Durch innere Anteilnahme kann Identifikation gelingen und Auseinandrsetztung mit der eigenen Geschichte, eingebettet in eine historische Wirklichkeit, der man sich ja sowieso nur ansatzweise nähern kann. Oft hilft ein intuitiver Zugang, verbunden mit Dokumenten, die konkrete Vorgänge erhellen.

Örtliche Heimatvereine leisten hier ehrenamtlich viel gute Arbeit, in Schleswig-Holstein organisiert im Heimatbund (www.heimatbund.de). Geschichtenerzähler und -erzählerinnen können das Nacherleben der Vergangenheit unterstützen durch freies Erzählen von historischen Geschichten.

Ich biete also historische Erzählungen an. Der Rahmen kann vielfältig sein. Wenden Sie sich an mich, ich berate Sie gerne.

Kontakt:

Sie möchten mir eine Nachricht zukommen lassen oder eine Anfrage stellen? Gerne! Machen Sie einfach unten in den Formularfeldern Ihre Angaben und klicken auf „Abschicken“. Ich werde mich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen!