Märchenhaft leben

Was bedeutet märchenhaftes Leben? Das Leben selbst scheint nun zur Zeit alle andere als märchenhaft zu sein. Eine bald dreijährige Pandemiezeit. Der seit Februar tobende russische Krieg in der Ukraine, der ungeheuer viel menschliches Leid erzeugt und vielfältige Ursachen hat. Die Klimakrise, die vehement in unserem Leben Einzug hält und durch die Kriegsauswirkungen nun wesentlich … Zum Weiterlesen klicken

Was ist ein Volksmärchen 3. Teil

Zur Bedeutung von GOLD Immer wenn etwas Goldenes in den Volksmärchen auftaucht, wechselt das Geschehen in eine andere Bewusstseinsebene, es gelten plötzlich andere Gesetze und Verhaltensweisen (goldene Gans, goldenes Schlüsselchen, goldene Teller). Die Anderswelt oder das Jenseitige kommt ins Spiel und bringt neue Lebenselemente zum Vorschein, die erst ein erweitertes Gehen des Lebensweges möglich macht … Zum Weiterlesen klicken

Was ist ein Volksmärchen 2. Teil

Zum Ursprung der Märchen In den Märchen der Völker begegnen uns Texte, die eine sehr lange mündliche Erzähltradition hinter sich haben. Die ältesten Textschichten stammen noch aus matriarchalen, animistischen, totemistischen und schamanistischen Zeiten. Das Leben in seinen unterschiedlichen Ausprägungen als Steine, Pflanzen, Tiere und Menschen wurde noch als eine lebendige Einheit gesehen und erlebt. Ein … Zum Weiterlesen klicken