Märchen und Geschichten zum Staunen und Wundern!

Hallo und guten Tag! Staunen Sie über mein märchenhaftes Programm! Clemens Kremer Märchen- und Geschichtenerzähler erzählt frei für Sie Märchen aus aller Welt und unterschiedliche Geschichten: biblische, historische, persönliche, erfundene – Storytelling ganz nach Wunsch. Sie sind eingeladen in die wunderbare Welt der Märchen und biblischen Geschichten, in denen wir Urbildern unseres menschlichen Lebens begegnen … Zum Weiterlesen klicken

Was ist ein Volksmärchen 2. Teil

Zum Ursprung der Märchen In den Märchen der Völker begegnen uns Texte, die eine sehr lange mündliche Erzähltradition hinter sich haben. Die ältesten Textschichten stammen noch aus matriarchalen, animistischen, totemistischen und schamanistischen Zeiten. Das Leben in seinen unterschiedlichen Ausprägungen als Steine, Pflanzen, Tiere und Menschen wurde noch als eine lebendige Einheit gesehen und erlebt. Ein … Zum Weiterlesen klicken

Der Mann, der Leuten Märchen erzählt

    Im Folgenden möchte ich Ihnen/Euch einen Artikel zitieren, der meine Arbeit als Märchenerzähler würdigt. Er heißt „Der Mann der Leuten Märchen erzählt“ und wurde am 7. Oktober 2021 in den KIELER NACHRICHTEN veröffentlicht, Verfasserin ist Frau Cornelia D. Müller: Stress, belastende Situationen. Grübelei, Sorgen ums Morgen: Clemens Kremer aus Tüttendorf, der in der Basisgemeinde … Zum Weiterlesen klicken

Märchen und Geschichten als Balancierhilfe

Märchen als Balancierhilfe? Was soll das denn bedeuten?  Kinder lieben es sich Balanciermöglichkeiten zu suchen, sei das eine Bordsteinkante, ein Vorgartenmäuerchen oder Ähnliches. Das gleiche gilt für den seelischen Bereich, auch hier suchen sich Kinder Balancierhilfen. Dies gilt besonders, wenn sie sich bedrängt fühlen, z.B. durch Eltern oder andere Bezugspersonen, die sehr unter Spannung stehen, … Zum Weiterlesen klicken

Der Märchenerzähler in Zeiten der Pandemie

An der Stelle möchte ich einmal von meiner Arbeit als Erzähler berichten. Wie man sich denken kann, sind Präsenz Auftritte zur Zeit nicht möglich. Erzählauftritte mussten abgesagtwerden. Ebenso wurden Kurse gestrichen, die bei Kieler Fortbildungsinstituten mit mir ausgeschrieben waren. Die nächsten Kurse werden online angeboten.  Das ist eine neue Erfahrung, die viele Menschen in dieser … Zum Weiterlesen klicken

Märchenerzählen in Coronazeiten

In früheren Artkeln habe ich Erzählvideos eingesetzt und Podcasts. Letzten Samstag fand nun meine erste virtuelle Märchenerzählveranstaltung statt. Die Technik hat gut funtioniert und Staunen und Wundern war bei den Zuhörern möglich. Dies scheint ein gutes Medium zu sein für das Märchenerzählen in Coronazeiten. Ich werde es nun öfter einsetzen. Wer über Zeiten informiert werden … Zum Weiterlesen klicken

Was ist ein Volksmärchen? 1. Teil

Einführung Seit meiner Kindheit bin ich bewegt von Märchen. Meine Mutter hat uns oft Volksmärchen vorgelesen und mein Vater hat erfundene märchenhafte Geschichten erzählt. Später habe ich selbst Märchen gelesen, aber auch die Bibel in einer Schulversion. Die wichtigen Märchen und Geschichten aus Genesis und Exodus kannte ich in- und auswendig. Es hat mich bei … Zum Weiterlesen klicken

Was mich bewegt zum Jahr 1945

Das Ende des zweiten Weltkrieges, die „Stunde Null 1945“, ist 75 Jahre her. Dieses Jahr 1945 und seine Auswirkungen bewegt mich sehr: Immer noch (hoffentlich) breitet sich in Menschen Fassungslosigkeit aus. Wie konnte diese zwölfjährige Herrschaft Fuß fassen, fragt man sich und und muss erkennen: Bindungs- und Beziehungsfähigkeit In der frühen Kindheit passiert sehr Wichtiges … Zum Weiterlesen klicken