Märchen machen Mut

Mich hat schon als Kind im Märchen wie im Leben berührt, dass es aufregend ist und glücklich macht, loszugehen, egal ob aus Neugier oder Verzweiflung, und dabei zu erleben, wie der Horizont sich öffnet. Dass das Vertrauen ins Leben, in Gott, weiterführt und uns umhüllt.

Im Erleben eines Märchens nun kann ich Hoffnung schöpfen, das auch in meinem Leben, in vielleicht verfahrenen Situationen, es sich lohnt zu hoffen, zu hoffen, dass mein Weg weiterführt und sinnhaft ist, dass Verwandlung möglich ist, und wenn ich offen bin zu helfen und mich zuzuwenden auch mir selbst Hilfe und Zuwendung zuteil wird.

Manchmal leuchten bestimmte Märchen oder bestimmte Stellen im Märchenverlauf auf und im Nachempfinden klingt vielleicht eine Stelle meines Lebens an und wird auf diese Weise beleuchtet.

Die Bilder, die in Märchen auftauchen, berühren uns ähnlich wie Traumbilder, können Botschaften an unsere unbewusste Seite sein. So gibt es auch Bilder, die für die verschiedenen Lebensphasen stehen und in unterschiedlicher Ausprägung in fast jedem Märchen vorkommen: königliche Geburt, Trennung, Begegnung mit Helfern und eigene Hilfsbedürftigkeit, Kampf und Verwandlung, Rückkehr, Ankunft und Hochzeit und Krönung.

Die Zahl sieben als heilige Zahl wird da erkennbar und taucht oft auf, in Märchen und auch in biblischen Geschichten: drei und drei und in der Mitte eins, das beide Seiten verbindet. So der Mensch, er hat eine sichtbare Seite auf der Erde und eine unsichtbare, eine bewusste und eine unbewusste, eine männliche und eine weibliche. Der jüdische siebenarmige Leuchter drückt das z. B. aus.

Aber auch die Spirale ist ein Symbol für fortschreitendes Leben, das verschiedene Ebenen miteinander verbindet. Ebenso das Labyrinth, das man durchwandert und dabei seinen eigenen Lebensweg meditiert oder eben den eines Märchenprotagonisten oder den einer biblischen Person.

Man kann auch von der Entfaltung des Lebens sprechen. Was im Keim angelegt ist will sich entfalten, es braucht Boden, Wasser, Licht und Luft, also Zuwendung und Liebe, Nahrung und Wasser, Sonne und Luft und den Mut sich dem Leben anzuvertrauen. Liebe ist das Element des Lebens und so auch im Märchen: nur durch die Erfahrung von Liebe kann Leben gedeihen und anderem Leben dienen.

Das tiefe Empfinden in mir beim morgendlichen Losgehen auf einer Wanderung, beim Pilgern, aber auch morgens auf dem Weg zur Arbeit (in abgeschwächter Form): Aufbruch, Abenteuer, Offenheit für Neues, in Unbekanntes hinein. Als Illustration ein Gedicht meiner Frau:

Aufbrechen
Unterwegssein
mit leichtem Gepäck
jeden Schritt genießen
mich freuen
am Jetzt
und Jetzt
und Jetzt
ausruhen.
Mich stärken und nähren
schlafen
vergessen


Aufbrechen und
immer leichter werden
in der Freude am
Jetzt
an DIR
in jedem
Schritt
Ausruhen und
schlafen in DIR
Ich vergesse mich
und brauche keine
Kontrolle mehr.

Petra Kremer

(Ausschnitt aus: Was ist ein Märchenprozess? Hausarbeit von Clemens Walter-Kremer vom März 2018)

Märchen und Geschichten zum Staunen und Wundern!

Hervorgehoben

Hallo und guten Tag!
Staunen Sie über mein märchenhaftes Programm!

Clemens Kremer Märchen- und Geschichtenerzähler erzählt frei für Sie Märchen aus aller Welt und unterschiedliche Geschichten: biblische, historische, persönliche, erfundene – Storytelling ganz nach Wunsch.

Sie sind eingeladen in die wunderbare Welt der Märchen und biblischen Geschichten, in denen wir Urbildern unseres menschlichen Lebens begegnen und Freude und Hoffnung, auch durch Widrigkeiten hindurch, Nahrung und Zuversicht bekommen, stets von der Liebe geleitet.kinder staunen Märchen können uns in jeder Lebenssituation berühren: zum Staunen und Wundern.

Sie können mich einladen und buchen zu Veranstaltungen und Feierlichkeiten unterschiedlichster Art: in Gemeinden, Büchereien, Schulen, Kindergärten, Seniorenwohnstätten, Hospizen, zu Geburtstagsfeiern und Jubiläen und vielem anderen mehr, in Räumen und in der Natur.

Mein Repertoire zum Staunen und Wundern umfasst:

  • Märchen der Brüder Grimm,
  • Märchen und Geschichten aus aller Welt,
  • biblische Geschichten aus dem alten und neuen Testament,
  • weisheitsvolle Erzählungen,
    sie alle berühren wohltuend das Herz.

Mein Programm ist für Kinder, Jugendliche und selbstverständlich auch für Erwachsene geeignet. Auf Wunsch gestalte ich Ihnen ein individuelles Programm für nahezu jede Altersgruppe.

Gerne berate ich Sie telefonisch.
Sie erreichen mich unter der Telefonnummer

04346 3680237

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Ihr Clemens Kremer
Märchen- und Geschichtenerzähler

Kontakt:

Sie möchten mir eine Nachricht zukommen lassen oder eine Anfrage stellen? Gerne! Machen Sie einfach unten in den Formularfeldern Ihre Angaben und klicken auf „Abschicken“. Ich werde mich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen!